Samstag, 19. August 2017

danke

heute zeig ich euch noch ein paar dinge, die ich auf bestellung genäht habe.
*danke für euer vertrauen!*

schnitt: kinderkleid für puppen von klimperklein
angepasst auf corolle  
stoff: wie hier

bettschlange 2m mit sternen
waschbar bei 60grad, tumblern mangelfeucht
stoffe: zuckerstück danke für die tolle beratung ;)


und zu beginn der woche gibt es etwas, wo ihr tätig werden könnt...ich plane einige kleine aber feine *nähtermine* für euch. also stay tuned ;-)

Donnerstag, 17. August 2017

wo(hl)liger sommer

meine lieben
eigentlich habe ich euch diesen beitrag ja für letzte woche versprochen, aber ehrlich bei nieselregen und 16 grad war mir echt nicht nach einem sommerpost. das passt heute wesentlich besser :)

ihr fragt euch vielleicht ob es mir nicht doch zu heiss ist, wolle im sommer. aber die wolljerseys von lillestoff sind ein traum. im winter habe ich ein stöffchen bereits zu einer sukie vernäht (und merke gerade...gar nicht gezeigt, ups). der tragekonfort von wolljerseys ist echt toll, waschen und trocknen...naja anspruchsvoller aber auch ok.

vernäht habe ich ein sommertop von lillesol&pelle mit beleg, leicht verlängert zur tunika.
die farbe vom stoff ist ein traum und wie gesagt, ich mag die ausgleichende wirkung von wolle gerade bei heissen temperaturen sehr. gestern zur einschulung der "einhornexpertin" was die tunika wieder im einsatz, bis um ca 10 uhr mit slimjeans und danach mit leggings. juhuuu einfach multifunktional :)


schnitt: sommershirt nr 4 von lillesol&pelle
stoff: lillestoff norsk var pflaume von stoffartig
in der taille verlängert zur tunika 

ab damit zu rums und zurück an die nähmaschine, die herbstgarderobe wartet, denn auch wenns jetzt noch 28 grad ist draussen, irgendwann wirds kalt!

bis bald
euer nähstärn

Freitag, 4. August 2017

back to normal

bald bald gehts wieder los und schon im frühling war klar so langsam erreicht unser wochenplanungssystem seine grenzen.
zum kindergartenstart der räubertochter vor 2 jahren ab ich (angelehnt an die tagesfarben in kindergarten) farbige postkarten gekauft, den namenstag draufgeplottet, das ganze an einen magnetischen kartenhalter fixiert und mit icons jeweils gezeigt was an welchem tag läuft.
nun hat sohnemann aber auch immer mehr programm und so langsam kam der magnetische kartenhalter an seine grenzen.

in den ferien habe ich mich auf die suche nach einer magnettafel gemacht, die
a) genügend magnetisch bleibt, wenn vinylfolie drauf ist
b) schmal genug für den vorgesehenen platz in der küche ist (max. 30cm)
c) breit genug, dass ich für beide kinder je eine spalte machen kann (idealerweise 3 spalten, damit das gemeinsame in die mitte kann)
d) lang genug, dass alle 7 wochentage genügend platz haben
e) die mir gefällt.

tönt kompliziert.....nun gut...war es auch.
nach 3 fehlkäufen habe ich im garten-heimwerker-handel mit den 4 buchstaben ganz flache magnetische tafeln in der breite 297mm gefunden. tadaaaaa......leider nur 40cm lang, aber frau kann ja auch zwei zusammenschustern.

da mir das weiss nicht wirklich gefallen hat, habe ich das ganze mit matter weisser vinylfolie überzogen. anschliessend die wochentage wieder jeweils in den entsprechenden farben geplottet und der übersicht halber mit pfeilen versehen.

design: nähstärn
schriftart: keep calm
pfeile: swift arrow font (sil-store)
 vinylfolien: untergrund weiss matt, rest glänzend von littlefeet

nun gibt es für alles mögliche verschiedne icons aus magnetfolie zum bekleben von silhouette. meist hab ich für den kleinen piraten fotos verwendet (z.b. vom logo der spielgruppe, handpuppe der logopädin, grosseltern, paten etc.) dazu gibt es universelle bilder für "wir haben zum spielen mit jemandem angemacht", kitu etc.

der pfeil am linken rand markiert den aktuellen tag.....und wehe wenn der am morgen nicht richtig ist. das wird sogleich korrigiert. 

mir persönlich hat der wochenplan sehr geholfen für das ewige: wann dürfen wir zum grossi, wie lange geht das noch, hab ich heute am nachmittag auch kindergarten etc. 
und dank der neuen grossen fläche hat nun jeder seine reihe und in die mitte kommt das, was beide betrifft.


alles liebe und euch allen einen guten start ins alltagsleben, wir geniessen unsere letzte woche ferien noch in vollen zügen
euer nähstärn

verlinkt mit: freutag

Donnerstag, 3. August 2017

baby it's hot outside

ui erst mal abstauben hier drinnen. die ferienzeit hat mich voll im griff und das leben spielt findet draussen statt. also nicht dass ihr denkt, ich stibize mir nicht hie und da nähzeit, das muss für das seelenheil schon sein. meist hats einfach nur für ein handyausschnitt bei insta gereicht. aber da heute mal wieder rums ist und ichs so kurz vor knapp auch noch schaffe, zeige ich euch diesen herrlichen luftigleichten jupes aus modal.

der stoff nennt sich sommarfeel und genau so ist es. leicht, luftig, schön mitschwingend (ok...sieht am auf dem foto jetzt gerade nicht) einfach toll für so heisse sommertage wie JETZT.
abgeschlossen habe ich einfach mit einem rollsaum in hellgrau, oben ist ne doppelte passe statt bündchen (auch das ist super bei den temperaturen). genäht was das teil in gefühlt 10 minuten.

schnitt: abgenommen vom lieblingskaufjupes der saison
stoff: lillestoff modal sommarfeel von littlefeet
shirt dazu im schild gefunden
 
und was ihr nicht seht:
essie hat die perfekt passende farbe für die zehennägel geliefert :)

und nicht dass ihr denkt, hier herrscht nur sommer.....gedanklich und nähtechnisch bin ich schon beim weihnachtsmäret ende november. jaja richtig gelesen, weihnachten! das sieht dann so aus:

 


euch weiterhin schöne sommertage, nächste woche bei rums zeig ich euch, dass wolljersey im sommer mega toll ist!

alles liebe euer nähstärn

Dienstag, 27. Juni 2017

mit ein bisschen ene mene und hex hex

wenn grosse änderungen anstehen, dann wissen wir, dass unsere grosse ronja räubertochter zur prinzessin wird. änderungen, nein die behagen ihr gar nicht. lieber alles in gewohnten bahnen laufen lassen, da fühlt sie sich sicher.
nun ja, manchmal sind veränderungen unabwendbar und wenn es sich dabei um den wechsel vom kindergarten in die 1. klasse handelt.....nun dann ist das schon eine ziemlich grosse veränderung.

weil heute der besuch der neuen lehrerin, klassenzimmer und der neuen "gspänli" anstand, war der schlaf in den letzten wochen eher knapp und die anspannung umso grösser. die vorhandenen bilderbücher zum thema "ich komm in die schule" wurden rauf und runter erzählt und als letzte woche noch die befürchtung dazu kam: "mami, was wenn ich keine freundinnen finde".....ja da war neben gutem zureden auch die nähmaschine gefragt.

hatte ich gottlob das im frühling bestellte bibi blocksberg-panel noch nicht vernäht. darauf befindet sich, wie passend, ein bild von bibi blocksberg mit ihrer besten freundin marita!
also, ab an die nähmaschine....entstanden ist ein sommerlicher mutmacher für den heutigen schnuppermorgen in der schule.

schnitt: trägerkleid mit flügelärmel von klimperklein
stoff: bibi blocksberg von stoffe hemmers
kombistoff und paspel von stoffartig


tja und heute morgen ist meine grosse voller stolz mit neuem shirt, schulranzen und mind. 10cm grösser losgegangen um zum ersten mal "schulluft" zu schnuppern und am mittag....
da kam eine nochmals 10cm grösserer sprudelnder wasserfall nach hause: singend, erzählend und gelöst, ufff! alles gut gegangen!!!
(psst: und sie ist natürlich am selben pult wie die lieblingsfreundin gesessen....vielleicht hat da ja bibi mit etwas ene mene und hex hex auch mitgeholfen). :-)

alles liebe
euer nähstärn

verlinkt mit: creadienstag, made4girls

Freitag, 16. Juni 2017

raglanalarm sommeredition

wer den blog etwas kennt, der weiss: raglan geht immer :)
warum? raglan sitzt super, die ärmelstoffe können toll kombiniert werden und das ganze ist ruckzuck genäht.
entstanden ist die erste ladung sommershirts für den piraten, die zweite ladung wartet auch bereits.
die bärenshirts sind hoch im kurs, der stoff wurde letztes jahr bei den hosen schon geliebt und als ich fürs patenkind genäht habe, hat sohnemann auch besitzansprüche angemeldet.
das finduspanel finde ich persönlich wahnsinnig gelungen, die farben ein traum (da folgt dann noch eine "schwesternversion") und der stoff von blaubeerstern: unterwegs mit der eisenbahn vom stoffmarkt ist für den kleinen zugfan einfach das genau richtige. vorallem weil wir über pfingsten ins wallis durch den lötschberg "verladen" haben und auf dem stoff ebenfalls ein autozug abgebildet ist.
den stoff hat er sich noch am samstag nach dem stoffmarkt geschnappt und im atelier deponiert. nach etwas verwirrung (warum fängt mami nicht JETZT an mit nähen) und erklären bezüglich waschen/zuschneiden etc, konnte ich ihn dann noch etwas vertrösten. am sonntag morgen war dann aber die erste frage, ob der stoff nun "gwäscht" sei :)
war er und das shirt am abend dann auch fertig. sohnemann läuft jedenfalls stolz damit rum und erklärt jedem der es hören will (oder auch nicht): lueg en autozug, het s mami gnäht.

schnitt: raglanshirt von klimperklein
stoffe: lillemo von lillestoff über fb
findus von stoffundliebe
unterwegs mit der eisenbahn (blaubeerstern) vom stoffmarkt



bevors an die nächsten shirts (darunter auch feuerwehrmann sam) geht, müssen vorher unbedingt noch knieschonende sommerhosen, wie die vom letzten jahr, in den kleiderschrank, ääähhhh nein ANS KIND wandern. die kurzen hosen aus dem grossverteiler mit den orangen buchstaben sind zwar schön, aber die knie des kleinen piraten danken mir jeweils den näheinsatz, indem der merfen- und pflasterverbrauch exorbitant tiefer ist.
so und jetzt ab ins tolle sommerwochenende.

euer nähstärn

verlinkt mit: freutag, made4boys

Dienstag, 13. Juni 2017

einhornliebe

der kaufauftrag meiner tochter für den stoffmarkt in freiburg letzte woche war klar: stoff für 2 "dreihiiröckli" wie hier und hier in violett und blau bitte.
violett war schnell gefunden (tatsächlich gleich beim ersten stoffkauf), mit blau tat ich mich etwas schwerer. in gedanken schon auf türkis umgeschwenkt hat mich meine liebe nähseelenverwandte auf diesen stoff aufmerksam gemacht....naja also aufmerksam gemacht, im sinne von: den kaufst du!
bei "den kaufst du" handelt es sich um den einhornliebe stoff von finn liebt annie. kombiniert mit pink-weissen dots ebenfalls vom stoffmarkt.
was soll ich sagen...eine hüpfend freudenstrahlende prinzessin hat den stoff in empfang genommen, am selben abend gewaschen, über nacht getrocknet, sonntag morgen zuschneiden und (da die kids den kinderpool der nachbarn enterten) am nachmittag mit dem oberteil begonnen. am abend gesäumt und druckknöpfe montiert....fertig am montag morgen :)

das drehrockteil mit muster lässt sich leider nicht ohne naht zuschneiden, denn kopfstehende einhörner wollte ich nun wirklich nicht. aber ich bin überrascht wie wenig die nähte im getragenen zustand auffallen.
 
schnitt: marita von mathila 
stoff: einhornliebe von tipptappstoffe am stoffmarkt und dots vom stoffmarkt
druckknöpfe: sterne von urmeli

da ich vom letzten sommer weiss, dass das top wirklich sehr eng sitzt, habe ich dieses mal im bruch vorne und hinten je 1/2cm zugegeben. sprich total 2cm im umfang und es sitzt trotzdem gut. fürs das säumen habe ich mir extra wegen diesem schnitt den kurvenfuss für die BLCS gegönnt und es lohnt sich total. vorhängig hab ich den saum mit der overlock leicht "angezogen" und dann einfach gesteckt und mit cover und kurvenfuss durchgenäht. kein absetzen, keine fehlstiche....wunderbar.

und morgen zeig ich euch die raglanshirtinvasion vom piraten :)
habt einen wunderbaren sommerabend

alles liebe
euer nähstärn